Dienstag, 6. November 2012

Fruchtbares Brandenburg







Am Wochenende soll es in Berlin ja geregnet haben. In Brandenburg dagegen hatten wir wunderbares Herbstwetter. Die Sonne tauchte die Landschaft in goldenes Licht am Tage und in der Nacht warf sich ein gespenstischer Nebelschleier über die Felder und Bauernhäuser. Wir haben uns in eines dieser alten Häuser einquartiert, um an unseren Projekten zu arbeiten. Wir haben uns unsere Texte vorgelesen und zusammen mit der Schriftstellerin Claudia Kühn an ihnen gearbeitet. 
Die Ergebnisse dieses Workshops könnt ihr hoffentlich demnächst im Buchladen finden...

Keine Kommentare:

Kommentar posten