Dienstag, 30. Oktober 2012

petit4 im Herbst

Die Kopenhagener Straße leuchtet in allen Herbstfarben...






Unser Nachbar Herr Hasel, der hier hervorlugt, ist Friseur.
Er hat kein Telefon aber life Pianomusik.
Sein Salon benutzt grundsätzlich nur schwarze Handtücher, die auf dem Trottoir zum Trocknen hängen. Herbstblätter verfangen sich dort und liegen auch vor dem Laden Wohnkosmos mit exquisiten 50iger-Jahre-Möbeln und vor der roten Kellertür unseres Ateliers.

Keine Kommentare:

Kommentar posten