Freitag, 25. Januar 2019

100 Frauen - eine Ausstellung in der Bibliothek im Luisenbad

Anlässlich von 100 Jahren Frauenwahlrecht riefen die Illustratorinnen Sabine Kranz, Seda Demiriz und Franziska Ruflair das 100 Frauenprojekt ins Leben. Zunächst war das ein reines Instagramprojekt. Doch im letzten Jahr wurde daraus ein Buch, das in einer Auflage von 3000 Stück bei Jacoby und Stuart erschien.
Nach der tollen Ausstellung im Justizministerium wanderte die Bilder nach Berlin Wedding zur Bibliothek im Luisenbad. Gestern fand die Finissage mit einer kleinen Veranstaltung statt. Einige Berliner Illustratorinnen stellte ihre porträtierte Frauen vor. Constanze (Else Lasker Schüler), Bianca (Claudia Roth) und ich (Marianne Brandt) waren auch dabei. Hier sind ein paar Eindrücke vom Abend, an dem auch Herren anwesend waren :-)
Vielen Dank an die wunderbare Sarah Wildeisen von der Bibliothek Luisenbad!

Rund um das Projekt gibt es fabelhafte Neuigkeiten:
Die komplette Ausstellung wurde vom Justizministerium gekauft!
Die erste Auflage des Buches ist so gut wie ausverkauft, eine zweite Auflage geht bald in Druck.
Berlin bekommt als neuen Feiertag den Internationalen Frauentag, den 8. März! Frauenpower, yeah!!!

(Fotos: Bianca Schaalburg und Sabine Winderl)









Keine Kommentare:

Kommentar posten